Change Consent

POL-E: Essen: Zwei mutmaßliche Sonnenbrillen-Räuber festgenommen

Essen (ots) – 45276 E.-Steele: Gestern Nachmittag (16. September, 15:06) haben zwei 17-jährige Jugendliche versucht, bei einem Optiker auf dem Kaiser-Otto-Platz eine hochwertige Sonnenbrille zu stehlen.

Einer der Jugendlichen soll seine eigene Sonnenbrille gegen eine neue im Regal eingetauscht und diese dann in seinem Jackenärmel versteckt haben. Die Verkäuferinnen bemerkten dies allerdings und versperrten ihm den Weg nach draußen. Bevor der Jugendliche sich losreißen konnte, schaffte es eine Verkäuferin ihm die Sonnenbrille abzunehmen. Die zwei 17-Jährigen flüchteten in Richtung „Im Kirchspiel“, konnten aber kurze Zeit später im Rahmen einer Nahbereichsfahndung vorläufig festgenommen und ins Gewahrsam gebracht werden. Der Haupttäter ist bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte polizeilich aufgefallen./ SyC

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-E: Essen: Zwei mutmaßliche Sonnenbrillen-Räuber festgenommen"

Hinterlasse einen Kommentar