Change Consent

POL-E: Essen: Polizei fahndet nach drei Graffiti-Sprayern – Foto – Zeugen gesucht

Essen (ots) –

45147 E.-Frohnhausen: Am Donnerstag, den 11. Juli 2019, gegen 16.30 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle der Polizei Kenntnis von drei jungen Männern, die an der U-Bahn-Station an der Wickenburgstraße Graffitis sprühen. Beim Eintreffen einer Streifenbesatzung waren die unbekannten Graffiti-Sprayer bereits flüchtig. Die Polizei stellte jedoch mehrere, frische Graffitis in der U-Bahn-Station fest. Eine Videokamera zeichnete die drei mutmaßlichen Graffiti-Sprayer auf, mit dessen Bildern die Polizei nun nach den bislang unbekannten jungen Männern sucht. Hinweise zur Identität und zum Aufenthaltsort der Tatverdächtigen nimmt das Kriminalkommissariat 34 unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. /JH

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-E: Essen: Polizei fahndet nach drei Graffiti-Sprayern – Foto – Zeugen gesucht"

Hinterlasse einen Kommentar