Change Consent

POL-E: Essen: Mofafahrer nach Zusammenstoß mit Pferd verletzt

Essen (ots) – 45279 E.-Freisenbruch: Gestern Nachmittag (9. Oktober, 16:36 Uhr) kam es auf der Rodenseelstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 26-jährigen Mofafahrer und einem Pferd.

Das Pferd hatte sich von einem Bauernhof in der Nähe losgerissen und war die Rodenseelstraße in Richtung Wattenscheider Hellweg galoppiert. Einige PKW und auch der Mofafahrer konnten dem Pferd zunächst ausweichen. Dadurch bildete sich offenbar ein Stau, weshalb der Mofafahrer sich zum Wenden entschied. Auch das Pferd kehrte vor der Märkischen Straße wieder um und galoppierte zurück. Kurz darauf kam es zu einem frontalen Zusammenstoß zwischen dem 26-Jährigen und dem Pferd. Dabei stürzte der Mofafahrer und verletzte sich. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht./ SyC

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-E: Essen: Mofafahrer nach Zusammenstoß mit Pferd verletzt"

Hinterlasse einen Kommentar