Change Consent

POL-E: Essen: Geld aus dem Automaten gestohlen – Fotofahndung – Wer kennt den Mann?

Wer kennt den Mann?
Essen (ots) –

45147 E.-Holsterhausen: Ein unbekannter Mann entnahm am 8. November 2018 fremdes Bargeld aus einem Geldautomaten an der Hufelandstraße in Holsterhausen. Ein 81-Jähriger wollte eine dreistellige Summe Bargeld an dem Automaten abheben. Er führte die Karte dem Automaten zu und gab die entsprechende PIN ein. Jedoch kam eine Zeit lang kein Bargeld heraus. Möglicherweise dauerte es etwas länger. Der Senior verließ ohne das Geld die Bank. Später stellte er fest, dass die eigentlich geforderte Summe vom Bankkonto abgebucht worden war. Vermutlich fand der bislang unbekannte Mann das Geld im Ausgabefach des Automaten und nahm dies an sich. Jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach dem mutmaßlichen Dieb und sucht Zeugen, die Hinweise zu seiner Identität geben können. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 34 unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. /JH

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-E: Essen: Geld aus dem Automaten gestohlen – Fotofahndung – Wer kennt den Mann?"

Hinterlasse einen Kommentar