Change Consent

POL-E: Essen: Autofahrer fährt Fußgängerin (55) an und flüchtet – Zeugen gesucht

Essen (ots) – 45136 E.-Bergerhausen: Eine 55 Jahre alte Fußgängerin überquerte am Dienstagmorgen (8. Oktober) gegen 07.30 Uhr die Straße „Am Frommen Joseph“, Einmündung zur Rellinghauser Straße, als ein Autofahrer an ihr vorbei fuhr und sie touchierte. Anschließend entfernte er sich von der Unfallörtlichkeit. Kurz bevor die Essenerin den Fußgängerweg auf der anderen Seite erreicht hatte, kam ein rotes Auto aus der Straße „Am Frommen Joseph“ und bog nach rechts auf die Rellinghauser Straße ab. Dabei prallte der Fahrer vermutlich mit der linken Fahrzeugseite gegen die Fußgängerin. Er bremste daraufhin kurz ab, setzte dann aber seine Fahrt unbeirrt fort. Durch den Zusammenstoß stürzte die 55-Jährige und zog sich leichte Verletzungen zu. Bei dem flüchtigen Auto handelt es sich vermutlich um einen roten Kleinwagen. Das Verkehrskommissariat 2 sucht nun nach Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder nähere Angaben zum flüchtigen Fahrzeug machen können. Hinweise werden unter der 0201/829-0 entgegen genommen. /JH

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-E: Essen: Autofahrer fährt Fußgängerin (55) an und flüchtet – Zeugen gesucht"

Hinterlasse einen Kommentar