Change Consent

POL-DO: Zeugen nach tödlichem Unfall am Montag gesucht

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0082

Wie mit der Pressemitteilung Nr. 0074 berichtet, hat sich auf dem Wambeler Hellweg am Montag (20. Januar) um 9.20 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Eine 64-jährige Dortmunderin ist dabei ums Leben gekommen.

Die Polizei sucht nun noch Zeugen, die den genauen Unfallhergang beobachtet haben und/oder gesehen haben, wie die Frau zuvor gestürzt ist. Möglicherweise haben auch Insassen einer Stadtbahn, die vor dem Lkw an einer Haltestelle gestoppt hatte, den Unfall beobachtet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiwache in Körne unter Tel. 0231/132-3321 zu melden.

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4497485

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4498192 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-DO: Zeugen nach tödlichem Unfall am Montag gesucht"

Hinterlasse einen Kommentar