Change Consent

POL-DO: Unfall auf der Arminiustraße – Eine Person verletzt

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 103 Nach einem Unfall mit einem Lkw und einem Pkw wurde am gestrigen Tag (27.1) eine Person verletzt.

Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein 50-jähriger LKW-Fahrer aus Dortmund gegen 17:30 Uhr auf der Arminiustraße in Richtung Süden. In Höhe des Einmündungsbereichs Arminiustraße / Rastenburger Straße übersah er augenscheinlich zwei vor ihm verkehrsbedingt wartende Autos. Der 50-Jährige wich in den Gegenverkehr aus und prallte frontal gegen das Auto eines entgegenkommenden 32-jährigen Dortmunders.

Der 32-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Es entstand ein Sachschaden von circa 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4504297 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-DO: Unfall auf der Arminiustraße – Eine Person verletzt"

Hinterlasse einen Kommentar