Change Consent

POL-DO: Moped-Fahrer stürzt – Autofahrer gibt Gas: Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1201

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagabend (11.10.) auf der Kaiserstraße in der Dortmunder Innenstadt sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Nach ersten Erkenntnissen flüchtete der Fahrer eines dunklen Pkw.

Ersten Ermittlungen zufolge fuhr gegen 18.30 Uhr ein 19-jähriger Dortmunder auf der linken Spur der Kaiserstraße in Richtung Körne. Neben ihm fuhr ein dunkler Pkw in die gleiche Richtung. Der Fahrer wechselte offenbar auf die Spur des Moped-Fahrers, so dass dieser ausweichen musste. Zwischen den Straßenbahnschienen verlor er die Kontrolle über das Kleinkraftrad und stürzte. Dabei verletzte er sich.

Nach seinen Angaben gab der Autofahrer Gas und fuhr davon, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Angaben zu Fahrzeuginsassen oder dem Kfz-Kennzeichen liegen nicht vor.

Die Polizei sucht Zeugen, die gegen 18.30 Uhr eine dunkle Limousine mit Schrägheck gesehen haben. Hinweise an die Polizeiwache in Körne unter Tel. 0231/132 3321.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Peter Bandermann Telefon: 0231-132-1023 E-Mail: Peter.Bandermann@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-DO: Moped-Fahrer stürzt – Autofahrer gibt Gas: Polizei sucht Zeugen"

Hinterlasse einen Kommentar