POL-DO: Junger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1129

Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag (9. August) bei einem Verkehrsunfall auf der Reichsmarkstraße in Dortmund-Syburg schwer verletzt worden.

Bei dem Unfall handelte es sich ersten Zeugenangaben zufolge um einen Alleinunfall. Der Wittener war demnach gegen 16.55 Uhr in Richtung Süden unterwegs (zwischen Wittbräucker und Wannestraße), als er in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache ins Schlingern geriet und stürzte. Anschließend prallte er gegen eine Schutzplanke am linken Fahrbahnrand.

Ein Rettungswagen brachte den 17-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Vogt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-DO: Junger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt"

Hinterlasse einen Kommentar