Change Consent

POL-DO: Frau mit Messer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0043

Gemeinsame Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft Dortmund

Am heutigen Freitagmorgen, gegen 8.30 Uhr, wurde ein 45-jähriger Mann aus Dortmund auf einem Parkplatz in Dortmund-Syburg vorläufig festgenommen. Er steht im Verdacht, im Vorfeld auf seine im Auto sitzende 27 Jahre alte Bekannte mit einem Messer eingestochen zu haben.

Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

Die Geschädigte befindet sich nach Auskunft der Ärzte nicht in Lebensgefahr. Die Ermittlungen zu den Hintergründen und dem genauen Tatablauf dauern an.

Eine weitere Pressemitteilung wird am morgigen Tag herausgegeben.

Weitere Auskünfte erteilt der zuständige Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft Dortmund, StA Henner Kruse, Tel. 0172/2913912.

Polizei Dortmund Pressestelle https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-DO: Frau mit Messer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen"

Hinterlasse einen Kommentar