Change Consent

POL-DO: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Waltroper Straße in Dortmund

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0455

Bei einem Verkehrsunfall auf der Waltroper Straße in Dortmund sind am Dienstagabend (23. April) drei Personen verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich gegen 22.30 Uhr an der Kreuzung mit der Schaphusstraße. Zu diesem Zeitpunkt wollte ein 25-jähriger Waltroper aus Richtung Westen kommend mit seinem Auto nach links abbiegen und somit auf der Waltroper Straße bleiben. Bei diesem Abbiegevorgang kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem von links herannahenden Pkw eines 52-jährigen Dortmunders. Durch den Aufprall schleuderte der Wagen des 25-Jährigen auf die Seite und blieb letztlich so liegen.

Bei dem Unfall wurden er und seine 19-jährige Beifahrerin (aus Waltrop) leicht sowie der 52-Jährige schwer verletzt. Rettungswagen brachten sie in umliegende Krankenhäuser.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Kreuzung gesperrt werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 16.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Vogt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-DO: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Waltroper Straße in Dortmund"

Hinterlasse einen Kommentar