Change Consent

POL-DO: Angriff auf den Fahrer einer Bäckerei in Dortmund Scharnhorst – Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1241 Am frühen Samstagmorgen (16.11.) haben zwei unbekannte Täter den Fahrer einer Bäckerei angegriffen, nachdem sie aus dem Wagen Brötchen gestohlen hatten.

Der 42-jährige Herner belieferte gegen 2 Uhr eine Bäckerei im Mackenrothweg in Dortmund-Scharnhorst. Als der Fahrer sich gerade im Geschäft befand, um die Bäckerei zu beliefern, machten sich zwei unbekannte Täter an der Ladefläche zu schaffen. Beim Verlassen der Filiale sprach der Herner die beiden mutmaßlichen Diebe an. Sofort kam einer der beiden Täter auf ihn zugelaufen und schlug ihm mit der Faust in das Gesicht. Der andere Täter kam hinzu und beide sprühten dem 42-Jährigem Pfefferspray in das Gesicht. Sie flüchteten in Richtung der Straße Buschei.

Der Herner wurde bei dem Angriff verletzt.

Der erste Täter wird als circa 20 Jahre alt und circa 170 cm groß beschrieben. Er hatte eine schlanke Statur, schwarze Haare und einen schwarzen Schnurrbart. Zur Tatzeit trug einen schwarzen Kapuzenpullover. Nach Zeugenangaben soll es sich um einen südländischen Phänotyp gehandelt haben.

Der zweite Täter soll ebenfalls circa 20 Jahre alt gewesen sein. Er war circa 165 cm groß, hatte eine kräftige Statur und dunkelblonde Haare. Nach Zeugenangaben soll es sich um einen deutschen Phänotyp gehandelt haben.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

Nachfragen zu dem Sachverhalt ab Montag, 18.11.2019, zu den üblichen Geschäftszeiten bei der hiesigen Pressestelle.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-DO: Angriff auf den Fahrer einer Bäckerei in Dortmund Scharnhorst – Polizei sucht Zeugen!"

Hinterlasse einen Kommentar