POL-D: Oberbilk: Über vier Zentner schwere Bronzeskulptur gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Foto der gestohlenen Skulptur
Düsseldorf (ots) –

Oberbilk: Über vier Zentner schwere Bronzeskulptur gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Foto hängt als Datei an

Unbekannte Täter stahlen vom Gelände einer Kunstgießerei an der Straße Am Liefeld eine circa 2,30 Meter große und 230 Kilogramm schwere Bronzeskulptur. Bei dem Kunstgegenstand handelt es sich um eine Auftragsarbeit. Am Dienstagmorgen, gegen 7 Uhr, befand sich die Skulptur noch auf dem Gelände. Der Diebstahl wurde am Donnerstagmorgen bemerkt und zur Anzeige gebracht.

Eine Zeugin hatte beobachtet, wie zwei große und kräftige Männer am Dienstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, auf einem Rollwagen eine große Skulptur transportierten und in einen weißen Transporter luden.

Wie die Täter auf das Gelände gelangten und vom Hinterhof die Bronzefigur entwenden konnten, ist derzeit noch unklar.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 32 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-D: Oberbilk: Über vier Zentner schwere Bronzeskulptur gestohlen – Polizei sucht Zeugen"

Hinterlasse einen Kommentar