Change Consent

POL-D: Flingern – Polizei nimmt junge Einbrecherinnen fest

Düsseldorf (ots) – Der Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Dorotheenstraße staunte nicht schlecht, als er gestern Abend Zeuge eines Einbruchs in seine eigene Wohnung wurde. Nach anfänglichem Sturmklingeln bohrte sich vor seinen Augen ein Schraubendreher zwischen Blatt und Zarge, bis er die Tür von innen öffnete. Die durch den Mann überraschten Einbrecherinnen wurden kurze Zeit später durch die Polizei festgenommen.

Um 19.30 Uhr schellte es Sturm an der Wohnungstür des 46-jährigen Bewohners eines Mehrfamilienhauses an der Dorotheenstraße im Stadtteil Flingern. Da er keinen Besuch erwartete, ließ er es zunächst schellen. Als er sich dann doch auf den Weg zur Tür machte, hörte das Klingeln auf. Er erblickte durch den Spion zwei junge Frauen vor seiner Tür, die sogleich anfingen die Wohnungstür gewaltsam zu öffnen. Mit einem großen Schraubendreher und einem sogenannten „Flipper“ hebelten sie zwischen Blatt und Zarge. Der Geschädigte riss die Tür auf und die Täterinnen ergriffen die Flucht. Die zwischenzeitlich informierte Polizei stellte das Duo auf der Hoffeldstraße. Die beiden Frauen im Alter von 17 und 21 Jahren werden derzeit im Präsidium vernommen. Auch wird geprüft, ob sie noch für weitere Taten im Stadtgebiet verantwortlich sein könnten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Kommentar hinterlassen on "POL-D: Flingern – Polizei nimmt junge Einbrecherinnen fest"

Hinterlasse einen Kommentar