Change Consent

POL-D: ++Erstmeldung++ – Wersten – Verkehrsunfall – Fahrzeug zwischen zwei LKW eingeklemmt – Universitätstunnel in Richtung Neuss gesperrt – Umweltspur temporär aufgehoben

Düsseldorf (ots) – Heute Morgen, 14. Januar 2019, 8.32 Uhr, prallten im Werstener Universitätstunnel auf der A46 in Richtung Neuss zwei Lkw und ein Pkw aufeinander. Der Unfall soll sich dort am Stauende ereignet haben. Eine Fahrerin ist schwer verletzt und in ihrem Pkw eingeklemmt. Sie wird aktuell durch die Feuerwehr befreit. Der Universitätstunnel in Richtung Neuss ist komplett gesperrt. Der Verkehr wird ab den Anschlussstellen Universität / Eller und Wersten abgeleitet. Die Umweltspur wurde in dem Bereich in Abstimmung mit der Stadt temporär aufgehoben.

Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer, die Unfallörtlichkeit möglichst großräumig zu umfahren und auf den Verkehrswarnfunk zu achten.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4491188 OTS: Polizei Düsseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-D: ++Erstmeldung++ – Wersten – Verkehrsunfall – Fahrzeug zwischen zwei LKW eingeklemmt – Universitätstunnel in Richtung Neuss gesperrt – Umweltspur temporär aufgehoben"

Hinterlasse einen Kommentar