Change Consent

Ostergeschenke kann man nie zu früh besorgen

PM33

Ostern steht schneller vor der Tür als man denkt! Besser jetzt in Ruhe Geschenke aussuchen als auf den letzte Drücker in Eile und Hektik. Mit diesen Büchern ist Hochspannung vorprogrammiert!

Hildegundis: Heilige und Sünderin
Anno 1183 bricht die dreizehnjährige Novizin Hildegundis von Helpenstein mit ihrem Vater zu einer Pilgerreise ins Heilige Land auf. Als der Vater während der beschwerlichen Reise stirbt, ist das Mädchen auf sich gestellt.Ausgeraubt, vergewaltigt und zum Betteln verdammt, kämpft die Adelstochter in der Hafenstadt Tyros um ihr Leben.Durch eine glückliche Fügung kehrt sie im Gefolge eines hohen Geistlichen in die Heimat zurück. Doch der Preis für ihre Rückkehr ist hoch. Hildegundis wird zum Spielball mächtiger Fürsten, nicht zuletzt Kaiser Friedrichs, genannt Barbarossa.Plötzlich ist ihr Leben keinen Pfifferling mehr wert.Die faszinierende Geschichte der Heiligen Hildegundis von Helpenstein und Schönau. Erstmals als Roman mitreißend erzählt.
ISBN-13: 978-1717836403

Highland Saga: Im Schatten des Schicksals
Eine Saga voller Liebe, Stolz und Rache in den schottischen Highlands
Schottland im Jahr 1495. Fearghas muss hilflos mit ansehen wie seine Familie von einem verfeindeten Clan ermordet wird. Getrieben von dem Wunsch, die Geister der Vergangenheit auszulöschen, entwickelt der junge Highlander einen unbeschreiblichen Durst nach Rache. Als er einen Bewusstlosen vor dem Ertrinken rettet, wendet sich sein Schicksal, denn der Gerettete ist kein anderer als der Mörder seiner Familie. Bevor Fearghas jedoch handeln kann, tritt die junge Mairead in sein Leben. Die wilde und schöne Tochter seines Erzfeindes verzaubert ihn vom ersten Moment an. Zerrissen zwischen Liebe und Rachedurst muss Fearghas um sein Schicksal kämpfen. Kann seine verbotene Liebe zu Mairead die Dämonen seines Herzens bezwingen?
ISBN-13: 978-3948045029

Das Petersplatz-Komplott
Als 1981 die Schuesse auf dem Petersplatz in Rom fallen, ahnen nur wenige, dass der sowjetische Geheimdienst KGB das Mordkomplott gegen den Papst geschmiedet hat. Der Pole ist den Sowjets wegen seiner freiheitlichen Einstellung, die sich letztlich gegen eine Sowjetisierung Polens richtet, ein Dorn im Auge. Sie muessen den Papst, der die neue Gewerk-schaft ‚Solidarnosc‘ und die intellektuelle Vereinigung ‚KOR‘ unterstuetzt, beseitigen, wollen sie keinen neuen Aufstand gegen ihre Vorherr-schaft riskieren. Schon Stalin hat – in Verkennung der Gefahr – spoettisch gefragt: „Wie viele Legionen hat der Papst schon?“ Es hat sich gezeigt, dass der Papst nicht Legionen, sondern ganze Voelker hinter sich hat, die, komme es darauf an, gegen die Sowjetunion stehen wuerden. Dazu kommt die spannungsreiche Geschichte, die das Verhaeltnis der Polen zu den Sowjets gepraegt hat. Um nicht des Mordes an einem Papst unmittelbar bezichtigt zu werden (es haette gerade bei Wojtyla in Polen verheerende Folgen gehabt), bedient sich der KGB seiner kleineren Brueder, in diesem Falle war es der bulgarische Geheimdienst, der vor Ort die Einsatzleitung hatte. George Tenners DAS PETERSPLATZ-KOMPLOTT ist einer der spannendsten Thriller unserer Zeit mit realem Hintergrung. George Tenner, einem ausgezeichneten Kenner der Geheimdienste in Ost und West, eine atemberaubende Darstellung der Hintergruende des Anschlages auf Johannes-Paul II. gelungen. Der extreme Druck, unter dem sowohl die Jaeger des Moerders stehen, als auch die Aktivitaeten der oestlichen Geheimdienste, die es auf das Leben des Papstes abgesehen haben, lassen den Leser keine Sekunde zur Ruhe kommen. Kurz: Spannend, povozierend, schillernd – mit sehr viel Sach- und Lokalkenntnissen. Christopher Gruenert
ISBN-13: 978-1480116290

Mystica Venezia
Eine verschwundene Braut, ein Sensenmann als Gondoliere, eine blinde Malerin, ein seltsames Zeichen an einer Mauer und ein geheimnisvoller Orden, Guido hat sich seine Hochzeitsreise nach Venedig dann doch etwas anders vorgestellt. Verzweifelt macht er sich gemeinsam mit seiner Schwägerin Ana Karina in den Wirren des Karnevals, der durch die engen Gassen der Lagunenstadt tobt, auf die fast aussichtslose Suche nach Christina Maria und stößt dabei auf eine uralte Legende.
ISBN-13: 978-3903056701

Mord im Hexenturm
Als eine Leiche im Hexenturm in Idstein aufgefunden wird, übernimmt Kriminalhauptkommissarin Silke Schneider den Fall. Um den Tatort herum werden viele verschiedene Finger- und Schuhabdrücke sichergestellt. Die Fingerabdrücke auf der Tatwaffe sind jedoch eindeutig.
Die vermeintliche Täterin bestreitet energisch, die Tat begangen zu haben. Ein Puzzlespiel mit mehreren, infrage kommenden Personen beginnt. Nach endlosen Verhören können alle ein Alibi vorweisen. Ist der Täter unter den verdächtigen Personen zu finden? Oder muss die Kommissarin ganz, wo anders suchen? Hauptkommissarin Silke Schneider steht wieder am Anfang ihrer Ermittlungen. Sie möchte den Fall vor Antritt ihres Urlaubs unbedingt noch lösen.
Dann fällt ihr etwas ein …
Dies ist ein Roman, angeknüpft an das wichtige Thema: Kindesmissbrauch!
ASIN: B01F4HFRJM

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.

Christine Erdic
35050 Izmir
Türkei

indiansummer_61@hotmail.com

http://christineerdic.jimdo.com

Kommentar hinterlassen on "Ostergeschenke kann man nie zu früh besorgen"

Hinterlasse einen Kommentar