Change Consent

Metaller.de CBD eBook – intensiver Einblick ins Thema CBD

369439

Es ist unbestritten, dass das Geschäft für Hanfshops derzeit gut läuft: In fast jedem Ort gibt es inzwischen einen Shop, der mit einem Hanfblatt auf Produkte aus und mit Cannabidiol (CBD) aufmerksam macht.

Doch was ist dran an dem Hype? Gehört der Konsum von Hanfprodukten einfach zum momentanen Lifestyle, oder geht es dabei wirklich um gesundheitsfördernde Eigenschaften?

– Du bist schon lange neugierig auf Cannabidiol, aber dir fehlt eine Menge Info dazu?

– Du fragst dich, ob dich dein Cannabidiol-Konsum in rechtliche Konflikte bringt (Führerschein etc.)?

– Du hast ein Fläschchen CBD-Öl zu Hause, aber keinen Plan, was du damit machst, bzw. wie viel du einnehmen sollst?

– Du brauchst Argumente für Menschen, die alles, was mit Hanf zu tun hat, als „Drogenzeug“ bezeichnen?

– Du hast gute Erfahrungen mit Cannabidiol gemacht und fragst dich, wofür es wohl sonst noch gut ist?

– Du möchtest wissen, ob dein Haustier von Cannabidiol profitiert, damit es zu Silvester weniger Panik hat?

Dann wird es Zeit, das CBD-E-Book von metaller.de zu besorgen!

Was du nicht bekommst: Eine gewöhnliche Kaufberatung der Sorte „Kauf es, nimm es ein und alles wird gut“.

Was du stattdessen bekommst: Ein fundiertes Kompendium über 90 Seiten, welches dir umfassend und unterhaltsam alles über den natürlichen, nicht psychoaktiv wirksamen Stoff aus der Hanfpflanze erzählt.

Wir haben keine Mühen gescheut, so viele Informationen wie möglich zusammenzutragen, haben klinische Studien gelesen, Rezepte mit CBD-Öl getestet, ein Interview mit einem Hanfbauern und Hanföl-Hersteller geführt und herausgekommen ist das wohl umfangreichste E-Book zum Thema Cannabidiol, welches sich derzeit am Markt befndet.

Stets pragmatisch sind wir an die Fakten herangegangen und sind zum Schluss gekommen, dass Cannabidiol dringend aus der traurigen Ecke am Rande der Gesellschaft herausgeholt werden muss. Völlig ungerechtfertigt und unsinnigerweise werden von vielen Menschen 499 Inhaltsstoffe der Hanfpflanze mit einem einzigen psychoaktiven Wirkstoff in einen Topf geworfen und pauschal abgelehnt. Dabei wissen gerade diese Personen nicht, dass sogar unser eigener Körper Cannabinoide produziert.

Wer an den vielversprechenden Ergebnissen verschiedenster klinischer Studien weniger Freude haben wird, ist die Pharmaindustrie. Geht es aber nicht darum, unserem Körper Gutes zu tun und Beschwerden zu lindern mit einer Möglichkeit, die keine neuen behandlungsbedürftigen Beschwerden verursacht?

Neutral, informativ, spannend und unterhaltsam: Das CBD eBook (https://www.metaller.de/das-metallerde-cbd-e-book-von-doris-gapp-und-michael-faerber/) von metaller.de

Die Kunden von Hanfshops sind jedenfalls äußerst vielfältig, wie ein Lokaltermin zeigte. Der kiffende Student, der mit CBD seinen Cannabiskonsum reduzieren möchte, die ältere Dame, die verschämt murmelt, sie habe da so etwas über „legales Hasch“ gehört, von dem man besser schläft, und kichernde Jugendliche, die hoffen, dass unter der Ladentheke das „richtige“ Cannabis verkauft wird.

„Kiffen für Streber“ betitelte das „Zeit-Magazin“ einen Artikel über CBD-Produkte. Unbestritten ist der legale CBD-Konsum deshalb vor allem bei Millennials deshalb so beliebt, weil es perfekt als natürliche Entspannung verkauft wird. In Zeiten der Burnoutprävention, wo Selfcare und Wellness stets ein offenes Ohr finden, klingt das perfekt. Bestimmt steckt auch die Hoffnung dahinter, dass, wenn man sich erst an den Konsum von „legalem“ Cannabis gewöhnt hat, die Legalisierung von THC in greifbare Nähe rückt.

Ist Kiffen ohne bekifft zu sein also nur eine clevere Marketingstrategie? Damit ihr euch darüber eine eigene Meinung bilden könnt, haben wir für euch im CBD-E-Book von Metaller.de eine große Menge an Informationen zusammengetragen. Diese sind übrigens nicht die zusammenkopierten Verkaufsempfehlungen unserer Affiliate-Partner, sondern werden durch wissenschaftliche Beweise und Studien untermauert. Welche Informationsquellen benutzt wurden, seht ihr im angehängten Quellenverzeichnis.

Wir wünschen euch gute Unterhaltung bei der Lektüre und hoffen, dass wir euch ein paar Neuigkeiten berichten können!

Inhaltsangabe Metaller.de CBD E-Book

1. Ein Ausflug in die Geschichte des Hanfs
2. Der Hanf in der Medizin
3. Was ist Cannabidiol?
– Cannabidiol in der Chemie
– Cannabidiol in der Biologie
– Cannabidiol in der Pharmakologie
– Arzneistoffe aus THC und CBD
4. Vorstufe CBDa – inaktiv und wirkungslos?
– Gemeinsamkeiten von CBDa und CBD
– Let’s talk about CBG
– Cannabisöl und CBD-Öl: Der „feine“ Unterschied
– Wozu ist das Cannabisöl zu gebrauchen?
– Wie lässt sich der THC-Gehalt beim Anbau regulieren?
5. Der Unterschied zwischen Cannabidiol und THC
6. Welche Cannabidiol-Produkte gibt es?
– CBD-Öl
– CBD Kristalle
– CBD Kapseln
– CBD Liquid
– CBD Tee
– CBD in der Kosmetik
7. Die passende Dosis CBD-Öl finden
Welche Konzentration ist geeignet wofür?
In welcher Dosis wird CBD-Öl eingenommen?
8. Das CBD-Öl und seine Inhaltsstoffe
9. Mit Cannabidiol kochen und backen
10. Bei welchen Beschwerden kann Cannabidiol eingenommen werden?
11. Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von Cannabidiol
12. Hilft Cannabidiol auch Tieren?
13. „Legales Kiffen“ – Wie ist die rechtliche Situation zu Cannabidiol?
14. Wo kann man Cannabidiol beziehen?
– Worauf ist beim Kauf zu achten?
– Unsere empfohlenen Bezugsadressen
15. Studien rund um Cannabis
16. FAQ’s zum Thema Cannabidiol
17. Interview mit Uwe Gremer von Frankenwald Hanf
18. Die Novel-Food-Verordnung und die Neuklassifizierung von Cannabidiol
19. CBD Affiliate und CBD Domains
20. Quellenangaben und Impressum

Kontakt
Internetdienstleistungen
Michael Faerber
In de Peunth 14
95119 Naila
092822210103
info@mf-webdesign.com
https://www.metaller.de

Michael Faerber
Internetdienstleistungen

info@mf-webdesign.com

https://www.metaller.de

Kommentar hinterlassen on "Metaller.de CBD eBook – intensiver Einblick ins Thema CBD"

Hinterlasse einen Kommentar