Change Consent

Kinder sehen die Welt mit anderen Augen

Desktop129

Im Alter zwischen drei und sieben sind Kinder noch eins mit der Natur. Geschichten über Naturwesen fördern und erhalten diese Sichtweise.

„Für Kinder hat alles in der Natur eine Seele. Vor allem im magischen Alter zwischen drei und sieben Jahren sind Mädchen und Jungen noch eins mit allen Dingen und Lebewesen. Wenn wir Erwachsene uns wieder trauen, ihnen von Zwergen, Elfen, Nixen und Wassermännern zu erzählen, geben wir den Kindern Bilder für ihre Seele. Und vielleicht erleichtern wir ihnen dann auch ihren Zugang zur Achtung vor dem Wunder Natur“, sagt die Spielpädagogin und Buchautorin Sybille Günther.
Sybille Günther, Jahrgang 1957, Erzieherin, Sozialpädagogin, Spieldozentin und Buchautorin, lebt in der Nähe von Heidelberg. Sie ist gefragte Referentin und gestaltet darüber hinaus Spielfeste zu allen möglichen Themen.
(Quelle: https://www.spielundzukunft.de/)

Buchtipps:

Der kleine Kobold Wunderbar: und weitere Geschichten für kleine und große Kinder zum Träumen
In diesem Buch der Autorin Petra David-Winkler finden Sie Geschichten, die zum Träumen und Nachdenken anregen. Die verschiedenen Texte handeln über zauberhafte Wesen wie Kobolden sowohl in der uns umgebenden Landschaft, wie auch vom Meer und seinen Geheimnissen.
Dem Buch sind Zeichnungen beigefügt, die zum bunten Ausmalen geradezu auffordern, so dass jedes Kind sich sein ganz eigenes Lieblingsbuch schaffen kann.
Die Gedichte und Geschichten handeln von Freundschaft, Liebe und Miteinanderleben und eignen sich sowohl zum ersten Selberlesen wie auch zum Vorlesen.
ISBN-13: 978-3868066166

Die kleine Waldfee Isabella
Die kleine Waldfee Isabella lebt mit ihrer Mutter auf einer Waldlichtung und wettet an einem frühen Morgen mit der Sonne, dass sie die Waldbewohner schneller aufwecken kann als die aufgehende Sonne.
In 11 Kapiteln werden Kurzgeschichten über den Lebensraum von Tieren und Vögeln im Wald, eingebettet in einer Rahmenhandlung, erzählt.
Auf ihrem Weg durch den Wald begegnet die kleine Waldfee Isabella einem jungen Eichhörnchen, das Haselnüsse heimlich als Vorrat für sich selbst im Waldboden vergräbt; einem Igel mit einem aufgespießten Pilz auf seinem Rücken; einer Mäusemutter, die der kleinen Waldfee ihr Leid über den Fuchs klagt; dem Fuchs selbst, bei dem sie sich über sein Jagdverhalten beschwert; einem Rotkehlchen, das als erster Sänger sein Morgenlied durch den Wald erklingen lässt; einem Braunbären, der beim Honigstehlen von den Bienen gestochen wurde; einem Kuckuckspärchen, das sein Ei in das Nest des Rotkehlchens legt; eine Ricke mit Kitz, die von ihrem Leben im Wald erzählt. Isabella trifft die Raubvögel des Waldes und ein Taubenpaar, das ihr hilft, den Weg nach Hause zu finden; ein Rabenpaar, das sein Junges beschützt, weil es beim Flugversuch aus dem Nest gefallen ist.
ISBN-13: 978-3745044386

Nepomucks Abenteuer
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norwegen wohnt. Er hilft dem Weihnachtsmann beim Geschenke verpacken in der Weihnachtswerkstatt und landet aus Versehen in einem dieser Päckchen. So tritt er nun im Schlitten des Weihnachtsmanns seine Reise in die Welt der Menschen an Welch spannende Abenteuer wird Nepomuck dort wohl erleben und wird er bei den Menschen ein neues Zuhause finden?
ISBN-13: 978-3903056183

Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Kobolde
Dieses Buch lädt den Leser mit seinen märchenhaften und lehrreichen Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Feen zu einer Reise in die bunte Welt der Fantasie ein. Mit seinen lustigen Ausmalbildern ist es für Kinder ebenso geeignet wie für all jene, die im Herzen jung geblieben sind.
ISBN-13: 978-3735790729

Nanuk, der kleine Troll: Finchen und das Menschenkind
Nanunk, der kleine Troll, entführt Euch in seine Welt und in spannende Erlebnisse mit den Elfen, Gnomen und Trollen aus Island und Norwegen.
Er hat vom Ältestenrat der Trolle den Auftrag bekommen, auf die Reise zu gehen, um ein Menschenkind zu finden, das die Gabe hat, ihn sehen zu können. Denn dann können die Menschen wieder an Trolle und Elfen glauben und so lernen, deren Wohnraum zu schützen. Es gibt nur wenige Kinder die das können. Und so lernt Nanuk nach einer langen abenteuerlichen Reise das niedliche Mädchen Jenna kennen. Sie hat die Gabe, für andere Menschen unsichtbare Wesen zu sehen. Zwischen den beiden entsteht trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft schnell eine tiefe Freundschaft.
Nanuk lernt mit der Zeit viel über die Natur und die einheimischen Tiere kennen.
So lieb er Jenna auch gewonnen hat, sehnt er sich doch nach seinesgleichen. Er ahnt noch nicht, dass die Zauberelfen über ihn und Finchen, das Trollmädchen aus Norwegen, wachen und sie beide zusammenführen.
Das Buch ist in Hardcoverqualität und mit zahlreichen bunten Illustrationen ausgestattet. Zusätzlich begleiten Ausmalbilder das Werk, so können die Leserinnen und Leser das Buch mit der eignenen Fantasie mitgestalten.
ISBN-13: 978-3961115068

Neue Abenteuer mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn nehmen Dich auf spannende Abenteuer mit.
Sei gewiss, wo die zwei auftauchen, ist immer etwas los. Sie haben es nämlich faustdick hinter den Ohren und sind stets zu neuen Späßen aufgelegt. Freundschaft und gegenseitiges Vertrauen sind sehr wichtige Aspekte in dieser Geschichte. Denn, wer wünscht sich nicht einen Freund, auf den er sich voll und ganz verlassen kann?! Zusätzlich gibt es passende Ausmalbilder zum Text.
So kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und das Buch nach Deinen Vorstellungen mitgestalten.
Natürlich warten am Ende auch noch ein paar tolle Überraschungen auf Dich!
Neugierig geworden?
Dann nichts wie los!
ISBN-13: 978-3749454280

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen

Christine Erdic
35050 Izmir
Türkei

indiansummer_61@hotmail.com

http://christineerdic.jimdo.com

Kommentar hinterlassen on "Kinder sehen die Welt mit anderen Augen"

Hinterlasse einen Kommentar