Change Consent

Ivalua beschleunigt sein Wachstum 2018 mit einem weiteren Rekordjahr

Frankfurt am Main – 12. Februar 2019 – Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, hat 2018 erneut als Rekordjahr abgeschlossen. Wesentliche Treiber der positiven Entwicklung des Unternehmens waren der Anstieg des Neukundengeschäfts, die weiterhin branchenführende Kundentreue, die internationale Expansion sowie die dynamischen Lösungsinnovationen. Dank des wachsenden Netzwerks von Beratungs- und Implementierungspartnern konnte Ivalua in den letzten 12 Monaten eine Vielzahl an Transformationsprojekten im Bereich Beschaffung schnell und erfolgreich durchführen.

Beschaffungs- und Supply-Chain-Abteilungen weltweit gestärkt
Das Wachstum beschleunigte sich in allen regionalen Märkten, in denen Ivalua aktiv ist. Der Gesamtumsatz stieg um über 50 Prozent und das Unternehmen blieb dabei weiterhin profitabel. Zu den neuen Kunden im Jahr 2018 gehören Branchenführer wie America Movil, Baylor Scott & White Health, Bpifrance, Danieli, Dole, Ericsson, Michigan State University, der US-Bundesstaat Ohio, Orange, Saab, Strabag und über 40 weitere bekannte Marken – darunter auch Dutzende, die von Mitbewerbern zu Ivalua wechselten. Für 2019 erwartet Ivalua ein weiterhin starkes Umsatzwachstum auf über 100 Millionen US-Dollar.

Hunderte der renommiertesten Unternehmen aus Europa, den USA, Kanada, dem Mittleren Osten, Südamerika und Asien nutzen inzwischen die Beschaffungsplattform von Ivalua, um ihre digitale Transformation voranzutreiben, die Effizienz zu verbessern, Kosten zu senken, Risiken zu managen und den Umsatz zu steigern. Die Kundenbindungsrate blieb weiterhin branchenführend: Sie lag im 18. Jahr in Folge bei über 98 Prozent.

„Unser starkes, profitables Wachstum und unsere herausragende Kundenbindungsrate belegen: Ivalua bietet seinen Kunden einen spürbaren Mehrwert“, konstatiert David Khuat-Duy, Corporate CEO von Ivalua. „Die Ivalua Plattform erlaubt auf einzigartige Weise, rasch Vorteile zu realisieren. Unsere Kunden entwickeln sich damit schneller zu einer der besten Einkaufsorganisationen und sichern sich so einen echten Wettbewerbsvorteil.“

Innovationen beschleunigen
Im Jahr 2018 investierte Ivalua kräftig, um seine hohe Innovationsgeschwindigkeit noch weiter zu steigern. Die Ressourcen für Forschung und Entwicklung stiegen um 94 Prozent, wurden also fast verdoppelt. Mehrere große Releases brachten zahlreiche neue, auf den Kundenmehrwert ausgerichtete Funktionalitäten. Sie unterstützen das Wachstum auch in einem sich schnell verändernden, unsicheren Marktumfeld – geprägt von Brexit, neuen Regularien und Zollstreitigkeiten. International agierende Kunden profitieren zum Beispiel von Verbesserungen wie dem „Multi-Tax eInvoicing“. Die Benutzerfreundlichkeit wurde durch Funktionen wie den intuitiv geführten Kaufprozess weiter optimiert. Speziell für Kunden aus der Fertigungsindustrie führte Ivalua Funktionen wie die integrierte Bill of Materials (BOM) ein. Damit lassen sich innovativere, profitablere Produkte schneller auf den Markt bringen und Supply-Chain-Risiken leichter managen. Weitere Verbesserungen für die Zusammenarbeit zwischen Käufern und Lieferanten im Rahmen von Forecasts und Bestellungen verkürzen Durchlaufzeiten und verringern das Risiko von Störungen in der Lieferkette.

Von Analystenfirmen als führend anerkannt
Ivalua wurde auch 2018 von namhaften Analystenhäusern erneut als führender Hersteller eingestuft. So behauptete sich das Unternehmen zum dritten Mal in Folge als Leader im Magic Quadrant for Strategic Sourcing Application Suites (http://info.ivalua.com/us/gartner-unveils-their-latest-evaluation-of-sourcing-applications-vendors-2018) von Gartner. Es erhielt zudem in der neu eingeführten SpendMatters SolutionMap (http://info.ivalua.com/ivalua-recognized-as-value-leader-across-complete-source-to-pay-by-spend-matters) das Prädikat Value Leader über den gesamten Source-to-Pay-Prozess. Auch in der Studie The Forrester Wave™: Supplier Risk And Performance Management (SRPM) Plattforms, Q1 2018 (http://info.ivalua.com/ivalua-a-leader-in-the-forrester-wave-supplier-risk-performance-management-platforms-2018) wurde Ivalua von Forrester Research Inc. als Leader ausgezeichnet.

„Branchenanalysten bestätigen nach wie vor den großen Funktionsumfang und die Implementierungsstärke von Ivalua. Diese Anerkennung zeigt, dass es mit Ivalua nicht notwendig ist, Kompromisse zwischen einer kompletten Suite und Best-of-Breed-Funktionen zu machen“, sagt Dan Amzallag, CEO von Ivalua Inc. „Dies und unsere enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden sind der Grund, warum bei uns Jahr für Jahr die Kundenbindung so hoch ist wie nirgendwo sonst in unserer Branche.“

Wachsendes Partner-Netzwerk
Ivalua hat sowohl das Spektrum als auch die Anzahl an Partnern in seiner globalen Partner-Community weiter ausgebaut. Die Anzahl der bei den Partnern zertifizierten Berater und System Engineers hat sich im Jahr 2018 mehr als verdoppelt. Das Ökosystem von Ivalua besteht nun aus 32 Partnern weltweit. Dadurch gewährleistet das Unternehmen, seine wachsende Kundenbasis auch in Zukunft erfolgreich betreuen zu können.

Firmenkontakt
Ivalua
Fanny Lucas
Schumannstraße 27
60325 Frankfurt
+49 (0)69 – 5050 2726 2
flu@ivalua.com
www.ivalua.com

Pressekontakt
campaignery – Petra Spitzfaden
Petra Spitzfaden
Agilolfingerplatz 9
81543 München
+49 (0) 89 61 46 90 93
ivalua@campaignery.com
http://www.campaignery.com

Fanny Lucas
Ivalua

flu@ivalua.com

http://www.ivalua.com

Kommentar hinterlassen on "Ivalua beschleunigt sein Wachstum 2018 mit einem weiteren Rekordjahr"

Hinterlasse einen Kommentar