Interaktives Arbeitsinternetportal zum Erreichen einer langfristigen Beschäftigung

conference-1

Das Projekt „Interaktives Arbeitsinternetportal zum Erreichen einer langfristigen Beschäftigung bei den Jugendlichen in dem IT-Sektor in Deutschland und in Bulgarien“ ermöglicht die Entwicklung einer innovativen Internetplattform ITO.bg, die den arbeitslosen Jugendlichen im Alter bis zu 29 Jahren aus Bulgarien eine Fernbeschäftigung in dem Informations- und technologischen (IT) Bereich in Deutschland gewährleisten wird.

„Wir bieten einen Online-Arbeitsplatz der bulgarischen IT-Fachkräfte, an dem sie ihre Projekte für deutsche Unternehmen durchführen sowie mit den Auftraggebern kommunizieren können. Auf diese Weise können sie auch ausgezeichnete Lösungen für ihre Kunden finden“, erzählt vor uns Herr Petko Georgiev, als Geschäftsführer der INSYS OOD, die für die Durchführung des Projektes eingesetzt ist. Herr Georgiev hat diesbezüglich noch hervorgehoben, dass sich das Projekt eines seriösen vorläufigen Interesses seitens der deutschen Unternehmen erfreut, indem darauf sind auch Anfragen zur Erweiterung des territorialen Umfangs auch in anderen europäischen Ländern gerichtet.

Die Initiative wird durch die bulgarische Gesellschaft „INSYS“ OOD sowie durch das in Deutschland ansässige Unternehmen „Project Media Group“ OOD verwirklicht und durch das operationelles Programm „Entwicklung der Menschenressourcen“, Verfahren BG05M9OP001-4.001 „Transnationale und Donaupartnerschaften für Beschäftigung und Wachstum“ finanziert.

Das Projekt gewährleistet eine nachhaltige Integrierung auf dem Arbeitsmarkt der Jugendlichen im Alter bis zu 29 Jahren, die keine Arbeitstätigkeit betreiben und sich in keinem Ausbildungs- oder Trainigsprozess befinden.

Im Rahmen der Initiative wird das interaktive, geprüfte und popularisierte Arbeitsinternetportal ITO.bg entwickelt.

Das Portal ermöglicht die Durchführung von virtuellen Interviews zwischen Arbeitgebern aus Deutschland und den einzustellenden bulgarischen Jugendlichen, damit sie eine berufliche Erfahrung, neues Wissen und Fähigkeiten auf dem dynamisch entwickelnden Markt der Informationstechnologien und Sofware-Produkte aneignen können.

Die Bewerber um eine Fernbeschäftigung in Deutschland müssen mindestens Hochschulabschluss haben oder Studenten in Fachrichtungen im Bereich der Informationstechnologien sein (wie z.B Software-Ingenieure, Programmierer, Developers oder Fachkräfte mit ähnlichen Berufsqualifikationen).

Das Projekt wird zum Austausch von tatsächlicher Erfahrung und innovativen Modellen zur nachhaltigen Integrierung der Jugendlichen im Alter bis 29 Jahren seitens erfahrener Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt für IT-Dienstleistungen in Deutschland sowie zur Kontaktaufnahme mit kleinen und mittleren Unternehmen im IT-Business in Deutschland beibringen.

ITO.bg bietet eine reale Möglichkeit zur Durchsetzung auf dem jeweiligen Beruftsgebiet sowie zur nachhaltigen Integrierung im IT-Bereich in Deutschland. Das innovative Arbeitsinternetportal bildet eine Brücke zwischen den Bedürfnissen der arbeitslosen Jugendlichen in Bulgarien und den Bedürfnissen der deutschen Arbeitgeber in dem IT-Sektor.

Das neuartige virtuelle Plattform weist die nachfolgenden Vorteile auf:

Fernbeschäftigung
beruht auf dem Grund der Outsorsing
flexible Arbeitszeit
Arbeit in einem internationalen Team
Es reichen nur Kenntnisse in englischer Sprache auf einem mittleren Niveau aus.

Der internationale und innovativer Charakter des Projektes bietet die Möglichkeit zu seiner Entwicklung nicht nur auf nationaler und internationaler Ebene, sondern auch außerhalb des IT-Bereichs.

Die Zielgruppen im Projekt sind wie folgt:

-24 nicht aktive arbeitslose Jugendlichen im Alter bis 29 Jahren aus Bulgarien, mit Hochschulabschluss oder Studenten in Fachrichtungen im Bereich der Informationstechnologien, die keine Arbeitstätigkeit betreiben und sich in keinem Ausbildungs- oder Trainigsprozess befinden

-12 Arbeitgeber im IT-Sektor (Informations-technologisches Bereich) aus Deutschland, die mit den Jugendlichen zusammenarbeiten

„INSYS“ OOD arbeitet aktiv und erfolgreich zur Entwicklung von Innovationssystemen und Projekten im Bereich der Informationstechnologien und Outsoursing-Industrie.

Kommentar hinterlassen on "Interaktives Arbeitsinternetportal zum Erreichen einer langfristigen Beschäftigung"

Hinterlasse einen Kommentar