Immobilienpreise in Taufkirchen bei München

352769

Taufkirchen ist eine Gemeinde mit gut 18.000 Einwohnern im Landkreis München und liegt im Süden Münchens zwischen Unter- und Oberhaching im Hachinger Tal. Das ehemalige Bauerndorf hat sich zu einer Vorstadt Münchens mit Gewerbegebieten und städtischem Charakter entwickelt. Es gibt eine sehr gute Verkehrsanbindung in Richtung München, die Infrastruktur ist gut. Außerdem liegen diverse Seen und die Berge in der Nähe. Das macht Taufkirchen so interessant.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Taufkirchen (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/immobilienmakler-muenchen/makler-taufkirchen/):

Angebotspreise 2018:

Häuser in Taufkirchen:
In Taufkirchen gab es über die vergangenen 12 Monate hinweg insgesamt 45 Hausverkaufsangebote. Rund 2/3 der Angebote entfielen auf Reihen- und Reiheneckhäuser, die übrigen auf Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften. Der Quadratmeterpreis verhielt sich bei allen Haustypen ähnlich, meist in einem Bereich von 4.500 und 6.500 EUR pro m², im Schnitt bei ca. 5.600 EUR pro m². Im Mittel lag der Angebotspreis für ein durchschnittliches 190 m² Einfamilienhaus bei gut 1 Mio. EUR, für Doppelhaushälften und Reihenhäuser bei exemplarisch 130 m² Wohngröße bei etwa 700.000 EUR.

Wohnungen in Taufkirchen:
Auf dem Wohnungsmarkt wurden 137 Verkaufsangebote registriert, 17 davon betrafen im Jahr 2017 neu gebaute Wohnungen. Die meisten der neu gebauten Wohnungen bewegten sich zwischen 6.500 und 9.000 EUR Quadratmeterpreis, die bereits gebrauchten Objekte kamen im Durchschnitt auf 4.000 – 6.500 EUR pro m² Wohnfläche. Die Wohngrößen der angebotenen Wohnungen reichten von 30 bis 200 m². Wohnungen mit 50 m² waren dabei für durchschnittlich 300.000 EUR angeboten, Wohnungen mit 100 m² Fläche für durchschnittlich 585.000 EUR und bei 200 m² war mit etwa 1,3 Mio. EUR zu rechnen.

Tatsächliche Preise zum Frühjahr 2018:
Der Immobilienverbands Deutschland bewertet ein 150 m² Einfamilienhaus in Taufkirchen bei gutem Wohnwert mit etwa 825.000 EUR, eine 125 m² Doppelhaushälfte mit etwa 760.000 EUR und ein 120 m² Reihenmittelhaus mit rund 760.000 EUR. Eigentumswohnungen werden bei gutem Wohnwert gebraucht mit ca. 4.200 EUR pro m² angegeben, neu gebaute mit mittleren 5.300 EUR pro m².

„Taufkirchen im Münchner Südosten ist ein sehr beliebter Wohnort für Jung und Alt. Eine sehr gute Verkehrsanbindung Richtung München, die inzwischen gute Infrastruktur und die Nähe zu Schliersee, Tegernsee, Chiemsee und den Bergen, machen Taufkirchen heute noch interessanter als je zuvor.“, findet der Inhaber der Firma Fischer Immobilien Rainer Fischer, Immobilienmakler München (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/), aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: Wikipedia, taufkirchen.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH und dem Preisspiegel des IVD mit Zahlen vom Frühjahr „18. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Taufkirchen. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Haftung für Korrektheit und Vollständigkeit.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de

Rainer Fischer
Rainer Fischer Immobilien

rainer@immobilienfischer.de

https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Kommentar hinterlassen on "Immobilienpreise in Taufkirchen bei München"

Hinterlasse einen Kommentar