Change Consent

Hyundai i30 N-Line: sportlicher Chic für wenig Geld

maxresdefault

Der Hyundai i30 N-Line ist nicht so scharf wie die fast 300 PS starke N-Version. Für wenig Geld bekommt der Kunde mit dieser Version ein kompaktes Modell mit sportlichem Chic. Die Koreaner können für den Hyundai i30, die N-Line-Variante, mit einem Aufpreis von 1900 bis 3500 Euro auf die jeweilige Grundausstattung bezahlen. Es ist mit Annehmlichkeiten wie Einparkhilfe und Lordosenstütze verbunden, aber vor allem mit dem begehrten Sport-Look: 17-Zoll-Modell im sportlichen Look, schwarzer Dachhimmel, rasanter Diffusor, Aluminium-Pedale und Sportlenkrad sind immer in der Startlinie Verbindung mit der N-Line. Spoods – Werbung Der neue SEAT Tarraco. Der neue SEAT Tarraco. 00:00 / 00:14 Zeit, etwas Großes zu tun. Mit bis zu 7 Plätzen gehört die Stadt Ihnen. Ohne Einzahlung: Tarraco Style ab 284 € mtl. Konfigurieren Sie Ihren SEAT Tarraco. Kataloge und Preislisten herunterladen. Erleben Sie den Tarraco mit Ihrem SEAT Partner. Vereinbaren Sie jetzt Ihre Probefahrt. Wir fuhren den i30 N mit 1,4 Liter Direkteinspritzung und sanftem Turbodruck. Der Motor erzeugt ab 1500 Umdrehungen ein Drehmoment von 140 und 242 Nm. Der Verbrauch wird vom Hersteller mit 5,9 Litern Super pro 100 km veranschlagt. i30 mit manuellem Sechsganggetriebe Diese Version rollt in Kombination mit manuellem Sechsganggetriebe zum Grundpreis von 24.650 Euro ab Werk. An Leistung mangelt es nicht, auch wenn der Vierzylinder nicht mit dem echten N mithalten kann (das „N“ steht unter anderem für Nürburgring). Wer den 1,4-Liter allerdings ein bisschen dreht, erlebt eine recht satte Passage. Der Fortschritt wird von einem moderat modellierten Schlüssel begleitet, der je nach Tourenzahl von vorsichtig bis giftig wechselt – schließlich verspricht der N-Line und eine dezent verbrannte Abgasanlage. Ein Blick auf die Daten bestätigt die Erfahrung. Für den Standard-Sprint nennt der Hersteller je nach Karosserie sportliche 8,9 bis 9,1 Sekunden. Schön ist auch das Schaltgetriebe, dessen sechs Übersetzungen präzise und in kurzer Zeit ruhen. Lastwechselruck beim Einschalten des Frontantriebs weiß Compact nicht, sanftes, sanftes Fahren ist hier eine leichte Fingerübung. Das auf Fahrdynamik ausgelegte Fahrwerk ist in der kleinen Testrunde gut ausbalanciert. Dieser i30 ist zwar tendenziell straff, aber nicht unangenehm – das Gesamtbild ist harmonisch. Assistenzsysteme gegen Aufpreis Die Seite des Hyundai i30 ist zu sehen. Foto: Hyundai Wenn Sie den i30 bestellen, ohne der Liste der Funktionen ein Häkchen hinzuzufügen, erhalten Sie ein Auto mit manuell gesteuerter Klimaanlage, und Sie müssen das Auto mit dem Zündschlüssel starten. Für das optional integrierte Navi sollten sich diejenigen entscheiden, die das System häufiger nutzen, da der Touchscreen sehr schnell ist und Sie keine Internetverbindung benötigen, um eine Pilotenführung abzurufen. Dies ist für die Smartphone-Integration immer erforderlich. Bei der Fahrerunterstützung kann der Käufer erneut auf 620 Euro aufrüsten: mit autonomer Notbremsung plus Fußgängererkennung plus Knieairbag. Es gibt insgesamt wenig Belichtung. Vielleicht hier und da ein bisschen mehr TFT-Display für Digitalfreaks, aber es muss noch Platz für ein Facelifting sein.

automobiles@web.de

https://www.auto-export-autoankauf.de

Kommentar hinterlassen on "Hyundai i30 N-Line: sportlicher Chic für wenig Geld"

Hinterlasse einen Kommentar