Change Consent

HomeOffice: Mit ecoDMS holen Sie ihr Büro nach Hause

Aachen, im April 2020. Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus beschäftigt die Menschen weltweit sehr. Und das auch in der Osterzeit. Für viele Unternehmen stellt die Lage eine extrem große Herausforderung dar. Jetzt bekommen die digitale Kommunikation und das virtuelle Arbeiten eine ganz neue Bedeutung. Sofern es irgendwie möglich ist, wird der Betrieb auf HomeOffice umgestellt.

Mit ecoDMS wird die Büroarbeit von zu Hause aus ganz einfach möglich. Über den Web Client oder per VPN Verbindung erhalten die NutzerInnen Zugriff auf alle benötigten Dokumente. Via Computer, Smartphone und Tablet kann standortunabhängig mit dem Dokumentenarchiv gearbeitet werden.

Das ecoDMS Archiv macht das langfristige Speichern, Verwalten und Wiederfinden aller Unterlagen komfortabel und einfach möglich. Alle Unterlagen können mit wenigen Mausklicks archiviert, automatisch volltextindiziert und bei Bedarf ohne ein weiteres Zutun klassifiziert werden.

Der Dokumentenaustausch mit KollegenInnen erfolgt völlig digital mit wenigen Mausklicks. Dokumentenbezogene Informationen und Aufgaben können über den Klassifizierungsdialog den zuständigen Mitarbeitern/Innen mitgeteilt werden.

Die eingebaute Texterkennung und zahlreiche Suchfunktionen machen die Dokumentensuche so einfach wie googeln. Das gesamte System ist schnell installiert und einfach zu bedienen.

Die Software kostet einmalig 89 Euro inkl. 19% MwSt. pro gleichzeitiger Verbindung. Eine kostenlose 60-Tage-Demoversion steht auf der Webseite des Herstellers unter www.ecodms.de zum Download zur Verfügung. Hier können auch viele andere Informationen rund um die Software und die ecoDMS GmbH abgerufen werden.

Kontakt
ecoDMS GmbH
Ralf Schmitz
Dresdener Straße 1
52068 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de

Ralf Schmitz
ecoDMS GmbH

news@ecodms.de

https://www.ecodms.de

Kommentar hinterlassen on "HomeOffice: Mit ecoDMS holen Sie ihr Büro nach Hause"

Hinterlasse einen Kommentar