Change Consent

Exklusiver Champagner von einem „Clos“

Clos Paul-Sadi

Mit „Clos“ bezeichnet man in Frankreich eine Weinparzelle, die an mindestens drei Seiten von einer Mauer, einer Hecke oder einem Fluss begrenzt wird. Clos bedeutet geschlossen, mit „closture“ oder „nun clôture“ ist hingegen eine Ein-, bzw. Umfriedung gemeint. In früheren Jahrhunderten wurden diese Umfriedungen oft von Mönchen oder Ordensschwestern angelegt, wo die Rebstöcke genug Schutz und Ruhe hatten zu wachsen und gedeihen.

Auch heute noch tragen bekannte Weinberge oder Weingüter diese spezielle Lage in ihrem Namen. Und es ist eine spezielle Lage! Denn nur dort entwickelt sich auf so engem Raum ein so einzigartiges „Mikro-Klima“. Nur dort werden immer wieder hervorragende Jahrgangs-Champagner kreiert.

Als einer der wenigen Champagner-Winzer überhaupt hat die Champagne Paul-Sadi solch einen Clos in seinem Besitz. Ein kleines Areal, umgeben von einer Mauer aus Natursteinen. Dort wachsen die Reben, die für Entzückung bei Liebhabern eines besonderen Champagners sorgen. Gut beschützt und umsorgt reichen die Reben – je nach Ernte – meist nur zur Herstellung von etwa 1000 bis 1500 (!) Flaschen des Edelgetränks.

Ein gutes Beispiel für die hohe Exklusivität war der Millesime 2012 „Clos Virgile“ von Paul-Sadi. Dieser war nach Jahren der Reifung sofort vegriffen, gelangte in viele Fällen sogar nur persönlich vom Winzer an einige handverlesene Kunden und Geschäftspartner. Rechnet man zu der hohen Qualität dieses Champagner noch die begrenzte Stückzahl, dann spricht das für eine enorme Wertsteigerung die man sich da in den Keller legt.

Denn im Keller sollte ein Jahrgangs-Champagner noch einige Zeit in Ruhe reifen bevor der gute Tropfen seiner eigentlichen Bestimmung zugeführt wird, und sich der Korken in Richtung der Sonne bewegt. Aber wie sagt der Volksmund so treffend: Vorfreude ist die schönste Freude.

Man darf sich also auf den nächsten Jahrgangs-Champagner aus dem Hause Paul-Sadi freuen. Gerards-Champagner wird sich ein kleines Kontingent des „Clos“ sichern, und seine Stammkunden via E-Mail benachrichtigen. Auf www.gerards-champagner.de findet jeder Genießer was er sucht, und hin und wieder auch verborgene kleine Schätze aus den Grand Cru Lagen der Champagne.

Werner Hertweck
Arsat GmbH
Kaiserstr. 50
76437 Rastatt

werner.hertweck@arsat.de

http://www.gerards-champagner.de

Kommentar hinterlassen on "Exklusiver Champagner von einem „Clos“"

Hinterlasse einen Kommentar