Change Consent

Dichtheitsprüfung: Die Kosten einfach von der Steuer absetzen!

Wenn Sie als Haus- oder Wohnungseigentümer Ihre Abwasserleitungen auf Dichtheit prüfen lassen, können Sie die Kosten dafür steuerlich geltend machen. Nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) von 2014 können Dichtheitsprüfungen, also Kanaluntersuchungen mit modernster Kameratechnik wie GreAt Rohrreinigung und Kanalsanierung sie anbietet, als steuerbegünstigte Handwerkerleistungen gewertet werden und sind somit von der Steuer absetzbar. Der Bundesfinanzhof begründet sein Urteil damit, dass die Dichtheitsprüfung eine Instandhaltungsmaßnahme ist. Als solche dient sie dazu, die Funktionsfähigkeit der Hausanlage zu kontrollieren. Daher ist sie als eine vorbeugende Erhaltungsmaßnahme einzustufen.

GreAt Rohrreinigung & Kanalsanierung GbR
Herr Thierry Greven
Hildener Str. 1
42697 Solingen
Deutschland
Tel: +49(0)212 23399470
Fax: +49(0)212 23399472
Web: www.great-rohrreinigung.de

Thierry Greven
GreAt Rohrreinigung & Kanalsanierung GbR

https://www.great-rohrreinigung.de

Kommentar hinterlassen on "Dichtheitsprüfung: Die Kosten einfach von der Steuer absetzen!"

Hinterlasse einen Kommentar