Change Consent

Buchungsmaske CultBooking umfassend weiterentwickelt und konversionsoptimiert

Berlin, 08. August 2019. CultSwitch, der innovative Channel-Management-Anbieter für Hotels, hat seine Buchungsmaske CultBooking in zahlreichen Belangen verbessert und gezielt für Konversionen optimiert. Mit CultBooking machen Hotels, Hostels oder Pensionen ihre eigene Website zum Online-Vertriebskanal und bieten potenziellen Kunden einen bequemen und einfachen Weg, Übernachtungen zu buchen.
Die Buchungsmaschine CultBooking ( Demo-Link (https://neo.cultbooking.com/CPC/?agentcode=58078&hotelcode=60114&lang=de)) liefert Website-Besuchern in Verbindung mit dem CultSwitch Channel Manager Informationen über verfügbare Zimmer, Preise und besondere Angebote und ermöglicht ihnen auch gleich die direkte Buchung. Für den neuen Buchungskanal berechnet Anbieter CultSwitch keine zusätzlichen Gebühren oder Provisionen. CultBooking als Bestandteil des normalen Channel-Management-Vertrages ist eine kostenlose Leistungserweiterung, lediglich für den Anschluss wird eine geringe Gebühr erhoben.
Zu den Neuerungen bei CultBooking zählen neben der erheblichen Steigerung der Conversion Rate eine weitere Optimierung für die Nutzung auf Mobilgeräten, zahlreiche Verbesserungen bei Benutzerfreundlichkeit und Look & Feel, weitere Sprachen sowie mehr Buchungsoptionen (z. B. für die Verpflegung). Auf Wunsch integriert CultSwitch die Buchungsmaske in die Website des Kunden und setzt dabei auch individuelle Wünsche um, zum Beispiel Farbanpassungen entsprechend dem Homepage-Design.
„Bei der ständigen Weiterentwicklung unserer Angebote konzentrieren wir uns auf die Verbesserungen, die unseren Kunden den größten Mehrwert bieten“, erklärt Dr. Reinhard Vogel, Geschäftsführer von CultSwitch. „Mit CultBooking steht Hotels ein besonders kostengünstiger und effektiver Weg zur Verfügung, um ihre Zimmer direkt zu vermarkten.“
Eine Auswertung von CultSwitch ergab, dass Pilotanwender der neuen CultBooking-Version gegenüber der Vorversion Mehrumsätze von durchschnittlich 52 Prozent erzielten. In der Spitze wurden Steigerungen im deutlich dreistelligen Prozent verzeichnet. So steigerte das Hotel Dorfkammer (https://www.dorfkammer.de/) in Olsberg im Sauerland seine Buchungen über die Homepage von Januar bis Juli 2019 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 131 Prozent. „Die Optimierungen bei CultBooking zahlen sich aus“, kommentiert Hotelleiterin Alexandra Rönick. „Es ist für uns wichtig, selbst eine Buchungsfunktion anbieten zu können. Wenn Gäste nur auf Onlineportalen buchen können, fallen Provisionen von bis zu 15 Prozent an und es besteht immer die Gefahr, dass bei der Konkurrenz gebucht wird.“
Das Bergmann Boardinghouse Osnabrück konnte seine Web-Buchungen sogar vervierfachen (Steigerung 332 Prozent von März bis Juni 2019 gegenüber März bis Juni 2018). Das Haus hatte seine Webseite überarbeitet und war auf die neue CultBooking-Version umgestiegen. „Die Investition in die eigene Homepage lohnt sich auf jeden Fall“, sagt Lisa Greve, stellvertretende Leiterin des Bergmann Boardinghose Osnabrück (https://bergmann-boardinghouse.de/). „Dabei ist neben einer sehr präsenten Platzierung des Buchungsbuttons auch ein konversionsoptimiertes Design wichtig, wie CultBooking es bietet.“

Firmenkontakt
CultSwitch GmbH
Reinhard Vogel
Ullsteinstraße 130
12109 Berlin
+49 30 726225 -0
reinhard.vogel@cultswitch.com

Home

Pressekontakt
unlimited communications marketing gmbh berlin
Ernst Nill
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
+49 (0) 30 280078-20
+49 (0) 30 280078-11
enill@ucm.de

Home 2016

Reinhard Vogel
CultSwitch GmbH

reinhard.vogel@cultswitch.com

https://www.cultswitch.com

Kommentar hinterlassen on "Buchungsmaske CultBooking umfassend weiterentwickelt und konversionsoptimiert"

Hinterlasse einen Kommentar