Change Consent

BPOLD-B: Schlägerei am S-Bahnhof Treptower Park

Berlin – Treptow-Köpenick (ots) – In der Nacht zu Samstag kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen am S-Bahnhof Treptower Park. Ein Mann soll dabei mit einem Gürtel auf eine Person eingeschlagen haben. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen.

Gegen ein Uhr erregte eine größere lautstarke Personengruppe am Bahnsteig die Aufmerksamkeit einer Bahnmitarbeiterin. Als die 49-Jährige erfuhr, dass es dort zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein soll, alarmierte sie die Polizei. Laut Zeugenaussagen soll der 35-jährige libanesische Staatsangehörige zuvor mit seinem Gürtel auf eine Person aus der Gruppe eingeschlagen haben. Die Begleiter des unbekannten Opfers brachten den Angreifer daraufhin zu Boden bis er sich schließlich wieder beruhigte. Alarmierte Bundespolizisten nahmen den libanesischen Staatsangehörigen kurz darauf im Bahnhof vorläufig fest. Die Personengruppe hatte den Bahnhof in der Zwischenzeit bereits in unbekannte Richtung verlassen.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den 35-Jährigen ein. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen konnte der Mann die Dienststelle wieder verlassen.

Im Rahmen der weiteren Sachverhaltsaufklärung sucht die Bundespolizei nach dem Angriffsopfer und weiteren Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat machen können.

Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Berlin-Ostbahnhof unter der Rufnummer 030 / 2977790 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Zudem kann auch die kostenlose Servicenummer der Bundespolizei (0800 / 6 888 000) genutzt werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin – Pressestelle – Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0175 90 23 729 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "BPOLD-B: Schlägerei am S-Bahnhof Treptower Park"

Hinterlasse einen Kommentar