Change Consent

BPOLD-B: Gestohlene Motorräder sichergestellt

Frankfurt (Oder) (ots) – Bundespolizisten stellten Freitagmorgen zwei gestohlene Motorräder in einem Transporter auf der Bundesautobahn 12 sicher. Den polnischen Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest.

Gegen vier Uhr kontrollierten die Beamten einen in Richtung Bundesgrenze fahrenden Renault Master mit polnischen Kennzeichen auf dem Rastplatz Biegener Hellen. Bei der Überprüfung der Ladefläche entdeckten die Streife zwei Motorräder der Marke Kawasaki, welche noch mit einer Wegfahrsperre gesichert waren. Der 26-jährige Fahrer des Transporters konnte keinen Eigentumsnachweis für die Motorräder vorlegen. Eine Nachfrage bei den Haltern der Zweiräder ergab, dass diese kurz zuvor in Berlin gestohlen wurden.

Die Bundespolizei leitete gegen den Polen ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei ein. Die abschließende Bearbeitung des Sachverhalts übernahm zuständigkeitshalber die Brandenburger Polizei.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin – Pressestelle – Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0175 90 23 729 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "BPOLD-B: Gestohlene Motorräder sichergestellt"

Hinterlasse einen Kommentar